Dirndlshop - Bayerische Dirndl und trendy Trachten Mode aus Bayern

Das neue Wiesndirndl und Trachtenmode für Frauen jeden Alters. Süsse kleine Kinderdirndl für die
Kids, Minidirndl für freche Madl, Mididirndl und lange Dirndlkleider für Frauen. Schöne Accessoires
und Zubehör wie Dirndlblusen, Schürzen und Dessous sowie Trachtenschmuck und Dirndlschmuck


Trachten auf dem Oktoberfest

Eines ist klar - Das bayerische Trachtenkleid ist für die weiblichen Wiesnbesucher längst zum "Must-Have" für den Spaziergang über das Festgelände geworden. Denn am Dirndl kommt kein Madl mehr vorbei. Will sie aber auch nicht. Denn schliesslich ist das bayerische Kleid absolut trendy und mega-in.

Anzeige
Anzeige

Auf dem Oktoberfest verwandeln die vielen Dirndlkleider das Münchner Volksfest in eine Meer aus Farben. Da schwelgt man in Rot, Grün oder Blau und vielen anderen Trend-Farben. Da werden die Röcke mini, knielang oder bis zu den Knöcheln getragen und die verschiedensten Accessoires zum Trachtengewand kombiniert.

Beim Besuch auf Oktoberfest entgeht einem nicht, dass kein Madl den anderen gleicht. Und das selbst, wenn die Mädchen das selbe Dirndl tragen. So scheint es das es unendliche Möglichkeiten gibt, das Trachten Outfit zu kombinieren und neu zu stylen.

Dirndl als Evergreen

Das Dirndl als neueste Mode-Erscheinung? Modisch ja, neu nein. Ganz im Gegenteil - das Dirndl war schon immer da. So ist der Schnitt und die Erscheinungsform seit Jahrzehnten unverkennbar gleich. Kurze Dirndlbluse, bunte Schürze, enges Mieder und weiter Rock - alles wie gehabt.

Aber was macht das Dirndl denn nun so trendig? Tracht und auch Dirndl sind Ansichtssache. Was ist original? Was darf man wie tragen? Puristinnen pflegen Traditionen wie vor Jahrhunderten und erhalten somit Traditionen. Ihre aufwändig gestalteten, prächtigen Dirndl kann man auf dem grossen Trachtenumzug am ersten Wiesn-Sonntag bewundern.

Dirndl als Modetrend

Für die Mehrheit der Wiesnfans ist das Dirndl jedoch eine unkomplizierte Trendklamotte, das für den Besuch im Festzelt geradezu ideal ist.

Hier kleiden sich junge Madl im Minidirndl, dessen Rock über dem Knie enden. Trendsetter und Fashionistas haben seit einigen Jahren die Trendlänge "knieumspielend" für sich entdeckt und ziehen das Midi-Dirndl vor. Traditionsbewusste Wiesngänger wiederum lieben das lange "Maxidirndl". Dies endet bei der Wade oder ist knöchellang.

Bei der Wahl zwischen den verschiedenen (Rock)Längen beim Dirndl sollte man jedoch Vorsicht walten lassen. Denn nicht jede Länge steht jedem Madl. Lest unsere Kauftipps...
Kurz und sexy - Das Minidirndl
Das kurze Minidirndl erfordert vor allem eins - hüsche Beine und eine schlanke Figur. Bei dem kurzen Rock lassen sich keine Pölsterchen, o.ä. verstecken oder kaschieren. Dies ist dann (unter anderem) einer der Gründe, weshalb das kurze Kleid besonders ideal für Jugendliche und Teenager ist. So ist das Minidirndl traditionell der Jugend vorbehalten.

Das frisch freche und manchmal auch sexy kurze Dirndl ist der Inbegriff des sexy-modernen Dirndlkleids. Hierauf konzentriert man sich auch bei der Wahl des passenden Zubehör auf eine modernere Ausrichtung des Trachtenschmucks und weniger auf traditionelle Stücke.

Feminin und weiblich - Das Mididirndl
Wer es abwechslungsreicher mag, greift zum sogenannten Midi-Dirndl.

Die Längen variieren dabei zwischen einer 60 cm-Rocklänge, die oberhalb des Knies und einem 70 cm langen Rock, dessen Saum unterhalb des Knies endet. Das midilange Dirndl hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Liebling von Dirndldesignern, Trachtenherstellern und Dirndl-Fashionistas entwickelt.

Dies ist dann auch kein Wunder. Denn schliesslich steht die erwachsene aber dennoch junge Dirndllänge so gut wie jedem Madl. Ein Grund weswegen es von der Länge die meisten Modelle gibt.

Lang und traditionell - Das Maxidirndl
Ganz traditionell geht es beim Maxidirndl zu. Hier endet der Rocksaum bei 80 cm (Wadenhöhe) oder 90 cm (knöchellang).

Bei solch langen Kleidern sollte die Trägerin dann auch eine gewisse Körpergrösse vorweisen können. Nur zu schnell wirken kleinere Frauen im langen Dirndlkleid noch kleiner.

Auf der anderen Seite darf man bei dieser traditionellen Dirndl bei den traditionellen Accessoires so richtig loslegen. Da können Haferlschuhe ebenso verwendet werden wie Trachtenpumps, Charivaris für die Schürze und für das Mieder aber auch aufwändigeren Schmuck, Jacken und Tücher sowie allerlei weiteres Zubehör.


Quelle Bilder: TAM, Wiesnteam, Trachtenteam, Partner
 

Typen und Bereiche in der Dirndl Mode

Nicht nur die Dirndllänge ist entscheidend für den Style. Das gewählte Zubehör und die passenden Accessoires bestimmen letzendlich ebenso über den Look und die Gesamterscheinung wie Farben und Stoffe. Dabei haben sich in den letzten Jahren unterschiedliche Arten und Typen in der bayerischen Dirndlmode herauskristallisiert.

Wir stellen Euch hier einige typische Dirndl Typen vor...

Das Trenddirndl
Der Name sagt es schon recht deutlich. Hier dreht sich alles um die aktuellen Trends in Sachen Stoffauswahl, Farben, Ausputz sowie dem passenden Zubehör. Ein Dirndl für Trendsetter und Fashionistas.

Das Designerdirndl
Hier handelt es sich um eine Dirndl Kreation aus den Werkstätten der Dirndl-Designer. Diese lassen ihre Ideen zum Dirndlgewand jedes Jahr in ihre Kollektionen einfliessen.

Das Couturedirndl
Edel, edler, Couture. An der Spitze der Dirndlkreationen steht das Couturedirndl. Kein Dirndl für den alltäglichen Gebrauch. Wohl aber ein Dirndl, für das man tiefer in die Tasche greifen muss.

Das Partydirndl
Feiern bis zum Morgengrauen? In diesem Dirndl kein Problem. Denn das Partydirndl will nur eines - Spass haben. In Art und Aufmachung macht es deswegen kein Hehl aus seinen Absichten. Achtung! Kein Dirndl für Spass-Bremsen.

Das Wiesndirndl
Bleibt zum Schluss noch das Dirndl für den Oktoberfest Besuch. Dieses Dirndl erfüllt gleich mehrere Anforderungen.

Anzeige
Anzeige

Das Wiesndirndl

Für das Oktoberfest wählen die Besucherinnen das Wiesndirndl. Aber was ist überhaupt ein "Wiesndirndl"? Und was macht diesen Dirndltyp so besonders?

Das Oktoberfestdirndl ist geradezu geschaffen für den Besuch im Festzelt und macht auch im Kettenflieger oder Riesenrad eine gute Figur. Es tanzt zudem die ganze (Wiesn)Nacht auf der Afterwiesn Party durch.

Und auch seine Eigenschaften sprechen für das Dirndl...
  • frisch und fröhlich
  • bequem und praktisch
  • einfach und unkompliziert
  • immer auch multi-funktional
Das sind nur einige Attribute, die ihm zugeschrieben werden. Ein Dirndl also, das jedes Wiesnmadl richtig fesch ausschauen lässt.

Fazit - Einfach Pflicht während der Wiesnzeit.

Auf der Suche nach dem passenden Wiesndirndl? Im Dirndlshop des Trachtenteams könnt Ihr euch beraten lassen und das richtige Modell für Euch finden. Alle Infos zu den aktuellen Oktoberfest-Modellen findet ihr auf dem Magazin Wiesndirndl. Und für alle Buam und Männer gibt es im Internet Tipps und Infos zu den neuen Wiesnlederhosen 2016...


Ihr wollt wissen, welche Trends dieses Jahr beim Wiesndirndl "in" sind. Und welche Farben und Stoffe zur Zeit angesagt sind? Dann besucht unsere folgendene Surftipps...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Startseite | Impressum | Disclaimer

Im Dirndlshop gibt es Shopping-Angeboten unserer Partner - Ausserdem eine Menge Tipps und Infos zu den bayerischen Trachten sowie die neuesten Trachtentrends aus München. Ergänzt wird unser Shop um Ratschläge zum neuen Wiesndirndl, zu Designermode und zu den angesagten Trenddirndl. Auch gibts Adressen zum Dirndlkauf und zum Trachtenkauf in Bayern. Wir stellen unseren Leserinnen fesche bayerische Mode für jedes Alter vor - Kinderdinrdl für kleine Mädchen, freche und sexy Minidirndl, feminine Mididirndl und klassische, langen Dirndl für Frauen und Damen die die traditionelle Mode lieben. Erlebt die Mode der Alpenwelt mit einer grossen Auswahl an Dirndlmode und passendem Zubehör. Freut Euch auf die neuen Dirndlblusen, Trachtendessous und Dirndlschürzen. Ausserdem wunderschöner Dirndlschmuck und toller Trachtenschmuck.

Unsere Seite ist Mitglied beim Wiesnteam und beim Trachtenteam. © Wiesnteam München - Alle Rechte vorbehalten. Verwendete Bilder, Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Nutzung von Inhalten (im Ganzen oder auch in Teilen) nur mit schriftlicher Genehmigung. Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten. Keine Haftung für externe Links und Inhalte Dritter. Weitere Infos auch auf den Seiten Dirndlportal und Lederhosenportal. Weitere Shopping- und Styling-Tipps, Hilfe für den Trachtenkauf sowie aktuelle Angebote der Designer bekommt Ihr auf dem Mgazin "Wiesntrachten". Besucht auch die beiden Shopping-Portalen Lederhosenshop Europa und Dirndlshop Europa